Grafiken

Modelle

Gerste

RESULTATE DES GETREIDE-BEOBACHTUNGSNETZES DER ROMANDIE
(In Zusammenarbeit mit A. Zimmermann, Agrilogie Grange-Verney und den Tabellen aufgeführten Beobachtern)

Kontrollmethoden:

Blattkrankheiten :
BBCH 31-51 : Netzflecken, Rhynchosporium, Mehltau, Zwergrost und Sprenkelnekrosen

Probenahme von 40 Haupttrieben (Ähren tragende Triebe) in der Felddiagonale. Kontrolle der 3 letzten vollentwickelten Blätter (3x40 = 120 Blätter) und befallene Blätter auszählen.
In der Tabelle ist die Anzahl befallener Blätter pro Blattetage aufgeführt.

Rote Zahlen = Überschreitung der Bekämpfungsschwellen.